45919

Papiersack zu Aktenvernichter 2604 und 3104. Ein weiterer Schritt zur Abfallreduzierung

Mehr erfahren

IDEAL 5560Der Stapelschneider mit hydraulischerPressung und Sicherheits-Lichtschranke.

Mehr erfahren

Luftreiniger AP60 PROIhr Profi für reine Luft!Qualität made in Germany

Mehr erfahren

IDEAL Aktenvernichter2245 bis 4005 mit „Blauem Engel“ausgezeichnet

Mehr erfahren

Rollenschneider 0105, 0135 und 0155 Die Rollenschneider für präzise Schnitte im Büroversch. Schnittlängen.

Mehr erfahren


IDEAL Luftreiniger im Kampf gegen Bakterien und Viren




Unsere Raumluft ist mit Schadstoffen und Partikeln belastet. Dazu zählen nicht nur Feinstaub und Allergene, sondern auch Krankheitserreger wie Viren und Bakterien. IDEAL Luftreiniger entfernen zuverlässig auch feinste Partikel aus der Raumluft. Bakterien und Viren sind mikroskopisch klein – sie werden als Mikroorganismen bezeichnet. Sie finden sich überall, vermehren sich schnell und können Krankheiten auslösen. 


Was sind Viren?

Viren sind keine Zellen, sondern kleine infektiöse Partikel. Sie sind keine eigenständigen Lebewesen, die sich selbst vermehren können. Viren sind auf eine Wirtszelle angewiesen und ohne diese auch nicht fähig, sich zu verbreiten oder gar zu überleben. Viren sind zum Beispiel für Erkältung, Grippe, Aids, Herpes, Hepatitis, Röteln, Windpocken, Gelbfieber, Masern verantwortlich. Mit 20 – 350 nm sind sie viel kleiner als Bakterien.


Was sind Bakterien?

ei Bakterien handelt es sich um Lebewesen, die aus nur einer Zelle bestehen. Diese enthält alles, was für das Leben notwendig ist, sprich Erbgut und Zellmaschinen. Damit können sie Eiweisse herstellen und sich selbst mit Energie versorgen. Bakterien verursachen Krankheiten wie z.B. Halsentzündungen, Diphterie, Cholera, Keuchhusten, Tuberkulose, Borreliose. Sie haben eine Grösse von 
0,5 – 10 µm. 


Bakterielle Infektionen können sich auf virale Infekte aufpfropfen

Bei einer Erkältung sind Viren vielfach Wegbereiterfür Bakterien. Ist der menschliche Körper durcheinen Virusinfekt geschwächt, können Bakterien sich leichter einnisten und beispielsweise zu einer Lungenentzündung führen. Ob ein Virusinfekt vorliegt oder sich bereits ein bakterieller Infekt aufgepfropft hat, ermittelt der Arzt und verordnet ggfs. entsprechende Medikamente.


Wie lange überleben Bakterien und Viren ausserhalb des menschlichen Körpers?

Maximal sieben Tage können bestimmte Erkältungsviren auf Oberflächen in Räumen überleben. Dafür ist die Oberfläche ausschlaggebend, auf der sie sich ablagern. Beide benötigen Feuchtigkeit zum Überleben. Damit entscheiden die Luftfeuchtigkeit sowie die Feuchtigkeit auf Oberflächen in Büro- und Privaträumen über die Lebenszeit von Bakterien und Viren ausserhalb des menschlichen Körpers.




IDEAL Luftreiniger reduzieren die Ansteckungsgefahr

Dank hocheffizienter, mehrstufiger Filter eliminieren IDEAL Luftreiniger Krankheitserreger und Schadstoffe fast vollständig aus der Raumluft – und geben sie nicht mehr ab. Und können dadurch die Ansteckungsgefahr reduzieren. Die hochwirksamen, mehrlagigen Filter der IDEAL Luftreiniger fangen nahezu alles ab: Chemische Verbindungen und molekulare Giftstoffe, sowie feine und sehr feine Partikel. Dazu zählen auch Viren und Bakterien. Die Filter sind besonders wirksam gegen Partikel der MPPS-Grösse („most penetrating particle size“ von 0,3 Mikrometern Durchmesser) und noch kleinere Partikel von 0,1 Mikrometern Durchmesser.

Bestseller
 
Klicken Sie auf um Artikel auf Ihre Merkliste zu setzen. Merkliste Vergleiche